Amnesty International Leer

Impressum | Login

Leer

Startseite30.11.2017: Städte gegen die Todesstrafe

AI-Gruppe vor dem Kinocenter Leer

30. November 2017:

Städte gegen die Todesstrafe

Auch dieses Jahr haben wir wieder in Zusammenarbeit mit der Stadt Leer die Aktion „Städte für das Leben – Städte gegen die Todesstrafe“ durchgeführt. Weltweit werden in über 2100 Städten charakteristische Gebäude beleuchtet, um zum einen auf die Todesstrafe aufmerksam zu machen, aber vor allem um deren Abschaffung zu fordern. In diesem Jahr waren wir vor dem Kinocenter Leer und einige Gruppenmitglieder haben die Geschichte einer jungen Frau vorgestellt, die zum Tode durch Steinigung verurteilt wurde. Im Anschluss lagen unsere aktuellen Petitionslisten zum Unterschreiben aus.

städte2